Untersuchungen mittels Ultraschall

Ultraschalluntersuchungen sind strahlungsfreie Untersuchung von Organen (Leber, Milz, Nieren, Bauchspeichelsdrüse, Schilddrüse, Prostata) und weichen Gelenkstrukturen (Muskeln, Knorpel, Bänder). Je nach Ergebnis sind weiterführende Untersuchungen mittels Computertomografie (CT) oder Kernspintomografie (MRT=Magnetresonanztomografie) erforderlich, zu denen wir sie dann entsprechend überweisen.

Wir untersuchen in unserer Praxis mit dem Ultraschall den Bauch inkl. Darm und Prostata, die Schilddrüse sowie Gelenke.

Die Unterschung ist schnell verfügbar, zur Bauchuntersuchung sollten Sie nüchtern kommen und zwei Tabletten zur Entfernung der Luft im Magen-Darm-Trakt gekaut haben morgens, damit die Organe gut einsehbar sind!

Unser Ultraschallgerät erfüllt die aktuell gültigen Normen im Rahmen der Qualitätssicherung in der Medizin und wird regelmässig gewartet!