Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Wir untersuchen Sie qualifiziert nach den Richtlinien der Gesellschaft für Tauch- und Unterwassermedizin.(www.gtuem.de)

Diese Untersuchung umfasst die Erhebung eines kompletten Körperstatus, einer Lungenfunktionsprüfung, einem Ruhe-EKG, ab 40 Jahren auch ein Belastungs-EKG sowie einige Laborwerte und eine Urinuntersuchung.

Die Kosten werden nach der GOÄ abgerechnet und in Rechnung gestellt, sie sind keine Leistung der Sozialgemeinschaft und daher nicht erstattungsfähig über die gesetzliche Krankenversicherung.