Raucherentwöhnung

Zur Raucherentwöhnung setzen wir die Akupunktur ein. Dabei sind vier Sitzungen an vier aufeinander folgenden Tagen erforderlich neben dem Willen des Patienten, aufhören zu wollen. Durch Rauchabstinenz können Sie Ihr Risiko eine Herzkreislauferkrankung zu bekommen um bis zu 50 % reduzieren.

In Mode ist im Moment als scheinbar gesunde Alternative, die E-Zigarette. Sie ist in Deutschland gefragt wie nie - und umstrittener denn je. Experten sehen große Gesundheitsrisiken. Erste Bundesländer haben den Verkauf verboten. Sogar in China, wo die Elektrokippe einst entwickelt wurde, darf inzwischen nicht mehr gedampft werden.

Die Rechtslage bei E-Zigaretten in Deutschland ist uneindeutig. In Bayern ist der Handel mit nikotinhaltigen E-Zigaretten laut DKFZ schon seit der Einführung vor einigen Jahren untersagt.Im Dezember 2011 erklärte Nordrhein-Westfalen sie für illegal. Anfang Januar 2012 folgte Bremen.

Die Leistung der Raucherentwöhnung per Akupunktur wird nach der Gebührenordnung für Ärzte in Höhe von 25 € je Sitzung mit insgesamt 100 Euro abgerechnet. Bei einem tgl. Genuss von einem Päckchen "rechnet" sich die Therapie bereits nach 20 Tagen bzw. drei Wochen. Aber mehr können Sie natürlich durch die Gesundheit profitieren, wenn die Lunge wieder besser belüftet wird.